Backlinks aufbauen – Teil 2 – High PR Links

 

Ausgaben:
Content:

  • 14,51€ + 11,56€ für zwei SEO-Texte
  • 13,79€ für 4 Blogbeiträge

Domain: 9€

Hosting: Wird nicht aufgeführt, da vernachlässigbar klein

High PR Links:

15 High PR Domains (mit Hosting für 1 Jahr): ca. 380€

Texte für High PR Domains: ca. 60€

–> Gesamt: 488,86€

Einnahmen:

0€

Bonus-Teil:


 

Fragen und Anmerkungen? Verwende dazu das Kommentarfeld!

Außerdem: –> Like und teile diesen Beitrag! Je mehr Interessenten, desto detaillierter werden die nächsten Videos! <–

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Severin,
    wieder mal danke für deine gute Erläuterung des Themas!
    In einem deiner letzten Videos hattest du erklärt, dass gute Branddomains mind. einen TF und einen CF von 10+ haben sollten, dazu eine MOZ DA von 30+ und abhängig vom PR Backlinks.
    Nun sprichst du von einem TF und CF von 20+ (20 ist natürlich besser als 10 -ist klar). Du lässt bei diesem Video allerdings die MOZ DA außen vor. Hat die keine große Bedeutung mehr aus deiner Sicht?
    Noch eine Frage: wenn ich mehrere Webspaces anmiete, um dort die Inhalte meiner starken Domains zu hosten, ist es dann okay, wenn die starken Domains alle bei Godaddy sind und ich nur per IP auf den jeweiligen Webspace weiterleite? Oder “merkt” Google, wenn alle starken Domains beim Registrar Godaddy sind, aber alle auf unterschiedliche Server weitergeleitet werden?
    Branddomains mit einer “chinesischen” Vergangenheit sind nicht so wertvoll, wie einer “englischen”, oder?
    Danke für ein kurzes Feedback 🙂

    • Danke für das Feedback!
      DA und PA sind auch wichtig. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese Werte meistens passen, wenn der TF hoch genug ist und gute eingehende Backlinks vorhanden sind. Aber eine zusätzliche Überprüfung schadet nicht!
      Unter „starke Domains“ verstehst du PR Domains, oder? Verwende einfach für jede Seite einen anderen Host. Dann bist du auf der sicheren Seite!
      Ich halte von chinesischen Domains in der Regel Abstand…

      • Ich möchte bitte noch mal nachhaken: ist es okay, wenn ich alle meine Domains (PR Domains und Domain der Money-Seite) bei einem Registrar (z.B. 1und1) registriert habe, dann aber jede Domain per IP Weiterleitung auf andere Webspaces (gemäß deiner Liste Cheap-Webhosts) weiterleite?
        Oder sollten die Registrare jeder Domain auch unterschiedlich sein?
        Danke wieder mal 🙂

  2. Hallo Severin,
    könntest du uns erklären, in welchen zeitlichen Abständen du Backlinks aus deinem eigenen Linknetzwerk aufbaust? 1 Link pro Woche, öfter oder wartest du länger? Du rankst jetzt bei Google ca. auf den Seiten 9 bis 11. Wie viele BL hast du schon gesetzt?
    Ich würde gern miterleben, wie du mit deiner Methode auf Seite 1 kommst. Das wünsche ich dir!!

  3. Hi! Wie viele High PR Links hast du bist jetzt gesetzt? Was denkst du, wann du auf Seite 1 zu finden bist?
    Dauert es erst einige Zeit bis ein starker High PR Links “wirkt”, also bis er dafür sorgt, dass die Seite (mit der du ranken möchtest), im Ranking steigt?
    Danke sagt wieder mal Mario

    • Hallo Mario!

      Ich glaube, dass es insgesamt ca. 15 Links für beide Keywords sind. Ich werde in ca. 1 Monat einen neuen Blogpost schreiben. Dann gebe ich weitere Infos (Ranking, Einnahmen, Fazit, Beobachtungen…)

  4. Hallo Severin,

    danke für das gut erklärte Video!
    Nun meine Frage zum Thema Impressum:
    Kann Google Verbindungen zwischen Websiten mit gleichem Impressum erkennen?
    Wenn ja, reicht es das Impressum per robots.txt von Google auszuschließen?

    Gruß Martin

Schreibe einen Kommentar


Gratis Liste: 50 Backlinks, die dein Ranking sofort verbessern!
Ranking verbessern?
Ja!oderNein
Trage hier dein E-Mail-Adresse ein!
Danke für die Eintragung!
Öffne jetzt dein E-Mail-Postfach und bestätige deine Anmeldung!
Schließen